EISWERDER

Berlin-Spandau

Bauleitung und PROJEKTSTEUERUNG

Nutzung: Gewerbe, Büros, Veranstaltungflächen, Ateliers
Leistung: Projektsteuerung (TGA Grundinstallation und Bestandsentwicklung)
BGF: ca. 20.000m²

Zeitraum: seit 2016
Bauherr/AG: Rodex Haus- & Grundverwaltungs GmbH

Nachdem der Großnutzer Meilenwerk seine Planungen zum Umbau der Hallen nicht mehr verwirklichen konnte, wurde LIGNE ARCHITEKTEN damit beauftragt ein Nutzungskonzept für die drei Querriegel-Gebäude zu entwickeln. Ziel war es, die Voraussetzungen für die Erneuerung der technischen Gebäudeausstattung für den Eigentümer zu klären. Seitdem obliegt ligne architekten die Steuerung der Bestandsertüchtigungsmaßnahmen.